Reglemente zum Studium

Das wichtigste Reglement für euch ist wohl der Studienplan. Darin wird alles Grundsätzliche zum Studium geregelt (Notengewichtungen, Wiederholungen, Verschiebungen) und ist daher eine gute Anlaufstelle. Wem die Paragraphen zu kompliziert erscheinen, der soll sich unbedingt die Anhänge ansehen! Diese fassen das Studium in einer einfachen und übersichtlichen Tabelle zusammen.

Die Studienreglemente basieren auf dem Reglement über das Studium und die Leistungskontrollen (RSL) an der Philosophisch-naturwissenschaftlichen Fakultät vom 1.9.2008.
Das Universitätsgesetz (UniG), die Universitätsverordnung (UniV) und das Universitätsstatut (UniSt) bilden wiederum die Grundlage des RSL.